Eastend Lakesong Resort

Eastend Lakesong Resort
Eastend Lakesong Resort
Eastend Lakesong Resort

Das Lakesong Resort gehört zur Eastend-Gruppe, die ihr Kerngeschäft in Munnar betreibt (interessante Unterkünfte bei einer Rundreise). Mit dem Lakesong hat die Gruppe seit einigen Jahren nun auch im Herzen der Backwaters, in Kumarakom, Fuß gefasst.

Das Resort liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zum Backwater Ripples Resort. Architektonisch ist es aber etwas großzügiger gehalten. Das Resort durchqueren einige kleine Kanäle, die in den Vembanad Lake münden und auf denen sich die hauseigenen Enten, Gänse und Perlhühner ausgesprochen wohlfühlen.

Es erinnert ein wenig an das - wesentlich teurere – Coconut Lagoon Resort.

Neben einer imposanten Rezeption und Lobby, einem zweigeteilten großzügigen Restaurant (offener und geschlossener Teil), bietet das Lakesong auch einen schönen Swimmingpool, große Freiflächen, die unmittelbar an den See anschließen, ein Fitness-Center und eine nette Boutique.

Insgesamt stehen im Resort 68 Wohneinheiten zur Verfügung, die eingeschossig in Reihe entlang der Kanäle errichtet sind.

Die 48 Zimmer der Basiskategorie „Punnamada“ sind recht geräumig, haben ein sehr ordentlich eingerichtetes Badezimmer und freien Blick auf einen der romantischen der Kanäle (nebst nächtlichem Froschkonzert).

Die 20 Wohneinheiten der gehobenen Kategorien „Ashtamundi“ und „Vembanadu“ sind deutlich größer und komfortabler ausgestattet. In der Kategorie „Ashtamundi“ sitzt man auf einer eigenen Terrasse, „Vembanadu“ hat an deren Stelle eine geschlossene Sitzecke (die Zimmer befinden sich im ersten Stock).

Dem Resort angeschlossen ist das Green Leaf zertifizierte Ayurveda-Center „Ayurkshetra“ (liegt direkt neben der Eingangshalle), in dem neben den Konsultationsräumen  6 Behandlungszimmer vorhanden sind.

Durch die Green Leaf Zertifizierung ist qualitativ hochwertiges Ayurveda garantiert. Ärzte und Therapeuten sind bestens ausgebildet und geschult.

Bei einem Aufenthalt ab 14 Tagen ist eine tägliche Yogastunde im Package enthalten.

Wie bei fast allen Resorts am Vembanad Lake handelt es sich beim Lakesong nicht um ein „reinrassiges“ Ayurveda-Resort. Ausflugsgäste und Kurzzeit-Urlauber sind meist in der Überzahl – insbesondere in der Hochsaison.

Fazit: Das Lakesong ist ein architektonisch und landschaftlich liebevoll errichtetes Resort mit einem wunderschönen Blick auf den Vembanad Lake.

Wer sich nur für einige Zeit in dieser, in der Hauptsaison viel frequentierten, Gegend erholen und zusätzlich seinem Körper etwas Gutes tun möchte, der ist hier sehr gut und komfortabel aufgehoben.

Hausbootfahrten und Ausflüge in die nähere Umgebung (Bird Sanctuary, Alleppey, Cochin, …) werden vom Resort organisiert.

In den Monaten Mai und September ist das Lakesong aber auch eine sehr empfehlenswerte Adresse für eine intensive Ayurveda-Kur.

Unser Preisbeispiel:

14 Tage   Ayurveda-Kur (Rejuvenation) in der Kategorie „Punnamada AC“   ab € 2.282.-
pro Person bei A/C Doppelzimmerbelegung
   
Im Preis enthalten sind alle Übernachtungen im DZ, ayurvedischen Anwendungen, ärztlichen Konsultationen, Medikamente und Heilmittel, ayurvedische Vollpension und tägliches Yoga.
    Extra: Flughafentransfer (ca. € 60.-) Das Lakesong Resort liegt in Kumarakom, ca. 70 km vom Flughafen Cochin entfernt. Die Transferzeit beträgt 1,5 bis 2 Stunden.
         

Resort-Kategorien

Eastend Lakesong Resort:

Suche nach innerem Gleichgewicht
Schnupper-Ayurveda