Ayurveda Rezept Juni 2015

Hühnchen Tandoori Art

Zutaten für 4 Portionen

500-600g Hähnchenbrustfilet

200g Joghurt
1 EL Tandoori Masala
1,5 TL Korma Masala
1 größere Koblauchzehe, fein geschnitten
1/2 TL Ingwer gemahlen
1-2 Messerspitzen gemahlener Chilli
1-2 TL Zitronensaft
1 Messerspitze Kurkuma
1/2 TL Zucker
1/2 TL Salz
Einige Zitronenscheiben
Einige dünne Gemüse-Zwiebelscheiben
Einige Blätter frischer Koriander

Zubereitung

Hühnchenbrustfilet in Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben.
Joghurt und sämtliche Gewürze dazu geben und gut vermischen.
Ca. 3-4 Stunden mariniert ziehen lassen (nicht länger als 12 Stunden).

Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
Das marinierte Hühnerfilet dann auf dem Backblech oder in einer
Bratform nebeneinander verteilen.
Zitronenscheiben und Gemüsezwiebelscheiben dazwischen beilegen.
Ca. 30 Minuten backen.
Zum Schluss noch 2-3 Minuten im Backofen grillen.

Oder Sie tupfen das Hühnenfleisch vorsichtig ab und legen
es auf Ihren Grill (gemischt mit den Zitronenscheiben und den
Gemüsezwiebelscheiben) - mit übriger Marinade immer leicht bepinseln.
Vorsicht vor zu viel Hitze.

Mit einigen Korianderblättern anrichten.

Mit ein wenig Reis oder Chiapatti und z.B. Tomatensalat oder grünen Blattsalaten
ein leichtes Vorsommergericht.

Stärkt Pitta und reduziert Vata und Kapha.