Kadaltheeram

Das Kadaltheeram hat sich in den letzten Jahren unter dem Manager Mr. Saju - gemeinsam mit Dr. Honey und seiner Frau Dr. Daisy - zu Recht einen sehr guten Namen erworben. Renovierungsarbeiten haben aus den Zimmern gemütliche und farblich harmonische Einzel- und Doppelzimmer werden lassen.

Ende 2014 hat nun Mr. Fazil, der urspüngliche Besitzer, die Leitung übernommen. Er kpmmert sich ebenso familiäre und fürsorglich um seine Gäste wie Mr. Roby Thampi, der General Manager.

Dr. Honey und seine Frau Dr. Daisy haben maßgeblich zum Erfolg des Resorts beigetragen (insbesondere als Mitarbeiter der internationalen Ayurveda-Beratung Healing Veda). Leider haben beide Kadaltheeram zu weiteren Fortbildungsmaßnahmen verlassen.
Allerdings konnten die Inhaber ein neues Ärzteteam gewinnen, welches an Qualität und Fürsorge in nichts nachsteht.

Das relativ kleine Resort (nur insgesamt 12 Zimmer) ist ausschließlich auf Ayurveda ausgerichtet und bietet nunmehr alles, was für eine strenge Ayurvedakur nötig ist: Einen Oberarzt, der sich ganz dem traditionellen Ayurveda verschrieben hat, bestens ausgebildete Therapeuten und Therapeutinnen und eine absolut gezielte Ayurveda Diät, wie man sie sonst nur noch selten bekommt. Auch hier gilt die These, dass insbesondere die richtige, individuell abgestimmte Ernährung einen wesentlichen Bestandteil einer erfolgreichen Kur ausmacht! 

Kadaltheeram ist zum einen auf die Behandlung von psychischen Problemen spezialisiert (z.B. Depressionen, Nervosität, Schlaflosigkeit, Burn Out, ...).
Desweiteren zählt die Behandlung von Diabetes zu den Spezialgebieten.
In 21 bis 28 tägigen Aufenthalten können sich Zuckerkranke hier einer intensiven Ayurveda-Kur unterziehen.

Selbstverständlich werden auch alle anderen Behandlungen (Panchakarma, Alltags-Detress, Gewichtsabnahme, Gelenk-/Rückenerkrankungen, Rejuvenation, ...) in höchster Qualität angeboten.
Das lässt sich auch daran erkennen, dass im Kadalheeram für jede Indikation eine genaue Zeitangabe für die benötigte Aufenthaltsdauer gemacht wird. Man will der Sache also genau auf den Grund gehen!

Das intensive Ayurveda Programm wird durch tägliche Yoga-/Meditations-Stunden in der neuen, energievollen Yoga Hall ergänzt.

Wegen der Zertifizierungsintervalle ist das Resort noch nicht Green Leaf zerifiziert. Der Antrag läuft jedoch bereits.

Nach der Generalrenovierung ist das ganze Resort gemütlicher und moderner geworden. Geblieben ist der unvergleichliche Blick vom Resort über das Arabische Meer (insbesondere vom Restaurant oder vom Garten aus!) sowie die von vielen unserer Kunden gewünschte Verbindung zwischen traditionellem Ayurveda und Strand-, bzw. Meeresfeeling. Hier ist das Kadaltheeram beinahe unschlagbar.

Die Lage ist für ein Ayurveda-Resort aus europäischer Sicht eben ideal. Ruhig am Rand des Meeres, in einem schönen Garten gelegen und doch nicht ganz von der Welt abgeschnitten. Nach dem bekannten Varkala mit seinem berühmten North Cliff sind es ca. 60 Minuten zu Fuss. Demzufolge findet der erholungssuchende Gast im Kadaltheeram alles, was man mit Südindien, Ayurveda und einem neuen Lebensgefühl verbindet.

Durch die letzten Renovierungsarbeiten erhielten die Zimmer unterschiedliche Farbgebungen:
Mit blauem Interieur für "Wasser und Meer", mit der Hauptfarbe Grün für "Natur und Jungle" oder in authentischen Kerala Farben gehalten.
Die Zimmer im 1. Stock werden überwiegend als Einzelzimmer genutzt. Sie verfügen mittlerweile über Queen Size Beds, was sich positiv auf die Geräumigeit ausgewirkt hat.  Der Ausblick von den Balkonen bietet ein Bild für die Seele mit Palmen und Meer.
Aber wer hält sich in Kerala schon längere Zeit auf dem Zimmer auf, wenn man im Garten gemütlich in einer Hängematte liegen oder an der Strandcafeteria (nur in der Saison) eine frische Kokosnuss genießen kann?

Ideal ist Kadalteeram ohne Frage gerade für Alleinreisende, die Ruhe, Erholung, bestes Ayurveda und persönliche Betreung suchen.

Wir freuen uns, dieses kleine Schmuckstück in unser Programm zu führen!

Kadaltheeram ist am besten über Trivandrum zu erreichen. Die Fahrzeit vom Flughafen Trivandrum zum Resort dauert zwischen 1,5 und 2 Stunden (je nach Verkehrssituation).

Unser Preisbeispiel:

14 Tage   Ayurveda-Rejuvenation/Panchakarma-Kur November bis April
  ab € 1.316.-
(pro Person bei Doppelzimmerbelegung)
   

 

Monsoon Special im Juni/Juli/August

14 Tage Rejuvenation/Panchakarma Kur pro Person im DZ
*  Schon ab 1.022,- €.

Nebensaison Preise im September/Oktober

14 Tage Rejuvenation/Panchakarma Kur pro Person im DZ
*  Ab 1.218,- €.

Im den Preisen enthalten sind 14 Übernachtungen bei Doppelzimmerbelegung, ayurvedisch-vegetarische Vollpension, Arztkonsultationen, tägliche ayurvedische Behandlungen nach Absprache mit dem Arzt, Medikamente während des Aufenthaltes falls nötig, täglich Yoga/Meditation (ausser Sonntag), Flughafentransfers Trivandrum.

     
   

 

   

 

 
    I
     
         

Resort-Kategorien

Kadaltheeram:

Rückgewinnung gesundheitlicher Stabilität
Suche nach innerem Gleichgewicht