Wissenswertes über Kerala

Alles was Sie über Kerala interessieren könnte, finden Sie auf den Seiten von www.keralatourism.com, die wir Ihnen nachdrücklich empfehlen möchten.

Uns sind bei allen Aufenthalten in Kerala ausschließlich freundliche, hilfsbereite und gastliche Menschen begegnet. Selbst in den entlegensten Winkeln waren wir stets herzlich willkommen. Mit stolzer Begeisterung hat man uns Städte, Landschaften, Farmen, Betriebe, kulturelle Veranstaltungen und Festivals, aber auch das eigene Zuhause gezeigt.

Von mal zu mal wurde uns dabei bewusster: Kerala – mit seinen 14 zum Teil völlig unterschiedlichen Regionen – ist eigentlich viel zu schön, um „nur“ Ayurveda zu praktizieren. Wenn Sie schon einmal die Reise antreten und das nötige Kleingeld es Ihnen erlaubt, sollten Sie ein wenig herumreisen, sich etwas anschauen oder auch hinter die Kulissen der üblichen Reiserouten blicken.

Kerala rühmt in der Touristik-
werbung seine langen und weiten Strände. Das ist zum Teil berechtigt, zum Teil aber auch etwas mißverständlich. Wichtig zu wissen ist auf alle Fälle, dass alle Strände des Landes "public" sind. Es gibt also, bis auf wenige Einzelfälle, keine "resorteigenen Strände". Baden können Sie überall. Sie müssen aber damit rechnen, den Strand auch mit Fischern zu teilen. Wenn Sie sich beim Baden von Fremden nicht unbedingt neugierig zuschauen lassen wollen, dann sollten Sie einen einteiligen Badeanzug wählen.

Unserer Meinung nach ist Kerala auch kein Land, das man wegen eines Badeurlaubs buchen sollte. In Kerala macht es die Mischung unterschiedlichster Landschaften, Vegetations- und Faunazonen, ethnischer Gruppen, historischer Entwicklungsstufen und Kulturkreise. In dieser Reichhaltigkeit werden Sie wenige Länder in ganz Indien finden. Nicht zu vergessen addiert sich dazu noch eine Jahrtausende alte Ayurvedaüberlieferung. 

Deswegen bieten wir Ihnen, als zusätzliches Angebot, individuelle, auf Ihre Vorlieben und Vorstellungen zugeschnittene Touren, Rundreisen und ausgefallene Unterkünfte (von luxuriösen Hotels und Resorts, über romantische Paläste bis zu privaten Villen, Bungalows oder Farmen).
„Erfahren“ Sie Kerala ohne Hektik uniformer Busreisen zu den üblichen 08/15 Attraktionen.

Genießen Sie Land und Leute auf individuelle Art.
Wir finden bestimmt das Richtige und Passende für Sie. Echte Insider-Tipps inklusive!

Planen Sie aber bitte diese Zeit immer vor einer Ayurveda-Kur!