Muthoot Cardamom County

Herrliche Gebirgslage, wunderbare Tier- und Pflanzenwelt, gründlichstes Ayurveda - mitten im Gewürzgarten Keralas! 

Nehmen wir es gleich vorweg: Wenn Sie zu Zweit reisen, aber nur eine Person Ayurveda praktizieren möchte, dann ist Muthoot Cardamom County ein ideales Resort.

Der Grund:

Dieses 4 Sterne Resort wird wie ein Hotel geführt. Also gibt es Alkoholika aller Art (z.B. wunderbare indische Rotweine), neben ayurvedischem Essen werden ebenso andere einheimische und internatio-
nale Gerichte geboten und – für manche ist das nicht unwichtig – man darf rauchen. Außerdem wird einer Begleitperson kaum langweilig. Dafür sorgen eine ganze Reihe unterschiedlichster Möglichkeiten, die großartige Landschaft und Natur rund um das Resort zu erkundigen: Tägliche (Berg)Wanderungen, Führungen durch Kräuter-, Gewürz-, Tee- und Kaffee-Plantagen, Jeep-Safaris in die nähere und weitere Umgebung, Expeditionen ins wundervolle Periyar Naturschutzgebiet, abendliche Kochkurse und Aufführungen einheimischer Folkloregruppen. Dazu ein schöner Swimmingpool, ein Billard- und Fitness-Raum und – bei unserem letzten Besuch erst in der Planung – ein neuer Spa-Bereich. Vergessen wir nicht die Möglichkeit, gleich um die Ecke einmal auf einem Elefanten zu reiten.

Für all dies ist Mr. Salim zuständig, der Sie gern, begeistert und mit Stolz durch seine neu angelegte, hoteleigene Öko-Plantage führt und Ihnen auch über seine eigenen 4 Elefanten einiges erzählen wird.

Dem Ayurveda-Partner Ihrer Reise steht ein schönes Ayurveda-Zentrum, mit großzügigen Behandlungszimmern und ein bestens ausgebildetes Ärzte und Therapeuten Team zur Verfügung. Dafür garantiert das Green Leaf Zertifikat der Regierung. Gewichtsabnahme, Verjüngung, Entgiftung, Anti-Stress, all die „klassischen, leichteren“ Indikationen werden auf hohem Niveau geboten. Zusätzlich unterstützt werden die Behandlungserfolge durch das belebende Klima dieser Bergregion.

Am Tag wird es zwar warm, aber längst nicht so schwül und drückend, wie in einigen anderen Gegenden. Und abends ist es für indische Verhältnisse angenehm kühl (Pullover nicht vergessen).

Zum Resort: Es liegt auf einen Hang gebaut, verfügt über ein Haupthaus mit Standard-Zimmern und – zumeist in Reihe gebauten – Doppelcottages, sowie einige komfortable Suiten. Alles ist im 4 Sterne-Standard eingerichtet, mit breiten, bequemen Betten und großzügigen, modernen Bädern (super Duschen) und kleiner Terrasse oder Balkon.

Das große Restaurant ist etwas nüchtern gehalten, die Küche aber variantenreich, das Essen schmackhaft.

Da das Resort wegen des naheliegenden Periyar Parks häufig für Kurzaufenthalte bei Rundreisen angesteuert wird, ist es nicht unbedingt eine Oase der Ruhe (insbesondere zur An- und Abreisezeit). Wir haben aber die Zusicherung, dass unsere Ayurveda-Gäste Zimmer zugeteilt bekommen, die davon nicht beeinflusst werden.

Thekkady liegt im Bezirk Idukki, einer der schönsten Berglandschaften Keralas.

Die Grenze zum Nachbarstaat Tamil Nadu verläuft in Resortnähe. Daher ist der Flughafen von Madurai schneller erreichbar (140 km) als der Flughafen von Cochin (190 km). In beiden Fällen sollte aber – wenn es die Zeit erlaubt – eine zusätzliche Übernachtung (in Flughafennähe oder der Mitte der Strecke) bei der An- und Abreise eingeplant werden. Allein die Fahrt durch die verschiedensten Landschaften ist ein bleibendes Erlebnis, das man aber nur bei Tag genießen kann. Selbstverständlich suchen wir Ihnen dazu etwas passendes aus.

Unser Preisbeispiel:

14 Tage   Ayurveda Verjüngungs- oder Destress-Package   € 1.210.-
pro Person bei Doppelzimmerbelegung
    Im Preis enthalten sind 14 Übernachtungen, ayurvedische Vollpension, Arztkonsultationen, tägliche Ayurveda Behandlungen nach Absprache mit dem Arzt, alle Steuern.
    Extra: Flughafen Transfer Cochin (ca. € 120.-).