Psychische Leiden sind auf dem Vormarsch! Ayurveda kann helfen!

Markt

Aktuellste Information: Jede(r) 3. Lehrer(in) in Deutschland leidet unter psychischer Belastung, Stress, Burn-Out-Symptomen oder sogar Burnout.
Die Hälfte der deutschen Lehrer klagt über besonderen Stress, jeder dritte ist unzufrieden, resigniert und zeigt "Burn-out"-Symptome - vor allem wegen schwieriger Schüler und zu großer Klassen. Das zeigt eine neue Studie zur Lehrerbelastung.
z.B. Spiegel online, 10.4. / SZ 9.4.2014

 

Und das gilt nicht nur für Lehrer/innen!
Millionen von Menschen in Deutschland sind psychisch krank.
Depressionen, Sucht, Angststörungen, Burn Out. Die Zahl der Menschen, die wegen psychischer Leiden Hilfe suchen, nimmt ständig zu. Einige Studien gehen davon aus, dass sogar Jeder im Laufe seines Lebens damit konfrontiert wird - entweder als selbst Betroffener oder über Verwandte bzw. Freunde, die davon betroffen sind.
Studien belegen, dass seit Jahren die Zahl der Menschen steigt, die sich wegen psychischer Störungen/Probleme krank schreiben lassen oder sogar in Frührente gehen. Laut der DAK Krankenkasse hat jede achte Krankschreibung diesen Hintergrund. Seit 2006 ist ein Ansteig von 74 Prozent zu verzeichnen (DAK, Zeit Online August 2013).
Die Krankheitskosten für psychische Erkrankungen und Verhaltensstörungen liegen bei mehr als 28 Milliarden Euro pro Jahr - ca. 10 Prozent der jährlichen Krankheitskosten.

Ayurveda beugt vor, hilft, lindert oder kann sogar heilen.

MarktNutzen Sie Ihren Urlaub/Ihre Ferien/Ihre Freizeit für eine Ayurveda-Kur!
Beugen Sie vor oder suchen Sie Hilfe über Ayurveda zur Linderung, eventuell sogar Heilung.
Der ganzheitliche (holistische) Ansatz, das breite ayurvedische Therapiespektrum, bei dem auch körperliche und physische Aspekte eine Rolle spielen, ebenso wie Ernähung, Lebensgewohnheiten, eine differenzierte Pflanzenheilkunde in Verbindung mit tradi-
tioneller ayurvedischer Medizin, bilden einen vielversprechenden Behandlungsansatz - eine vielversprechende Kur. Ergänzt durch Yoga und Meditation.

Gönnen Sie sich eine Auszeit von wenigstens 14 Tagen - optimalerweise 21 Tagen.

Wählen Sie das dazu für Sie richtige Resort aus.

Sprechen Sie mit uns - wir beraten Sie gerne!
Es gibt unterschiedliche Empfehlungen für gut geeignete Resorts.
Wichtig für die Auswahl der Resorts ist dabei die Art Ihrer psychischen Probleme, Ihre Intensität, Ihre Auswirkungen.

Grundsätzlich denkbar erscheinen uns z.B. Resorts wie Nattika Beach, Kadaltheeram, Coconut Bay Beach Resort, Kadappuram, Poovar Island, Erandia Marari, Neelishwar Hermitage oder aber Hospitals wie Rajah Beach, Athreya, Asokam Beach oder Nagarjuna Health Centre.


Einer der Ärzte des renommierten Nagarjuna Hospitals schreibt folgendes:
"
Ayurvedic methods of treating depression and other psychological problems are gentle, natural, and safe. It offers a more complete understanding of the nature and causes of these healthy problems/diseases.  We can include specific treatments for pacifying mind and ease stress levels. Usually there may be a history of a disruption in the individual life (failure, loss or any other physical illness in the past) before starting  the symptoms in the individual life.
Hence it is not only the medication but also the support and confidence of the family members, friends and the family atmosphere plays an important role. Here in our centre we have treated several patients those could gradually lead a normal life. Morning treatments will be mainly focusing on general rejuvenation and the evening therapies like Sirodhara, Thakradhara etc...will avoid/ reduce the accumulation of emotional toxins in the body and to ease the stress levels and help to reduce the mood changes.
We choose the modalities of treatments and the duration of the treatments and internal medications according to the stage and duration of the diseases and body constitution. The patient has to continue some regimen and follow up medicines for a prescribed time period after the course of treatment for better result. We shall plan for a 3 weeks treatment program".