Rückenschmerzen: Verbreitetes Volksleiden! Ayurveda kann helfen!

Markt

* Häufige Rückenschmerzen?

* Chronische Schmerzen?

* Unwirksame Schmerzmittel?

* Leidige, regelmäßige Spritzen?

* Körperliches Unwohlbefinden?

* Eingeschränkte Bewegung?

* Morgendliche Aufstehbeschwerden?

* Operation als Ausweg?

* Arbeitsunfähig/krank geschrieben wegen Rückenschmerzen?

 

Aktuellste Zahlen:
Rückenleiden verursachen in Deutschland jährlich 40 Millionen Fehltage (TK Gesundheitsreport).
Jeder 12. Erwerbstätige war 2013 deshalb krank geschrieben.
Die Ausfallzeiten liegen deutlich höher als bei durchschnittlichen Krankheitszeiten.
Jeder Zehnte hat tägliche Rückenprobleme. Jeder Zweite hat es einmal jährlich "im Kreuz".

Die häufigsten Ursachen:
Zu wenig Bewegung, Fehlhaltungen, Übergewicht, Verschleisserscheinungen, psychische und seelische Probleme, Angststörungen, Depressionen.

Rückenprobleme: Tun Sie was dagegen - Versuchen Sie es im Urlaub oder nehmen Sie sich eine Auszeit für eine Rücken-Kur.

Eine Ayurveda-Kur beugt vor, hilft, lindert oder kann sogar heilen.

MarktNicht immer müssen Spritzen oder Schmerzmittel zum Einsatz kommen oder gar eine Operation in Erwägung gezogen werden.

Eine Ayurveda Kur kann das Rückenleiden ebenfalls häufig lindern.
Ansatzpunkt ist dabei die Verdauung. Der Verdauungsapparat und Rückenschmerzen hängen eng zusammen. Durch die Ankurbelung der Verdauung, durch spezielle Massagen und Behandlungen, eine individuelle diätische Ernährung mit zahlreichen Kräutern und Gewürzen (ohne dass Sie hungern müssen) sowie durch entsprechende Bewegung durch tägliches Yoga können Ihre Schmerzen bereits deutlich gelindert werden.

Der Arzt wird bei der Eingangsuntersuchung Ihren individuellen Konstitutions-Typen festlegen.
Am häufigsten von Rückenproblemen geplagt sind Vatha-Typen bzw. wenn das Dohsa des Vathas in Ungleichgewicht ist.

Nutzen Sie Ihren Urlaub/Ihre Ferien/Ihre Freizeit für eine Ayurveda-Kur bzw. einen Ayurveda-Urlaub!
Beugen Sie vor oder suchen Sie Hilfe über Ayurveda zur Linderung, eventuell sogar Heilung.
Der ganzheitliche (holistische) Ansatz, das breite ayurvedische Therapiespektrum, bei dem auch körperliche und physische Aspekte eine Rolle spielen, ebenso wie Ernähung, Lebensgewohnheiten, eine differenzierte Pflanzenheilkunde in Verbindung mit traditioneller ayurvedischer Medizin, bilden einen vielversprechenden Behandlungsansatz - eine vielversprechende Kur. Ergänzt durch Yoga und Meditation.

Gönnen Sie sich eine Auszeit von wenigstens 14 Tagen - optimalerweise 21 Tagen.
Nehmen Sie Tipps und Hilfestellungen für Ihre Rückenprobleme im Alltag mit nach Hause.
Lernen Sie Neues, was Sie tun können und was Ihnen helfen könnte.

Finden Sie mit uns das für Ihre Rückenprobleme richtige Resort!!!

Sprechen Sie mit uns - wir beraten Sie gerne!
Es gibt unterschiedliche Empfehlungen für gut geeignete Resorts.
Wichtig für die Auswahl der Resorts ist dabei die Art Ihrer Rückenprobleme.