Sitaram Ayurveda Beach Retreat

Ein authentisch-strenges Ayurveda Hospital
- mit Wohlfühlcharakter!
Direkt am langen, schönen Nattika Sandstrand.
"Experience and Take Home".
Nicht zu verwechseln mit Wellness!!!!

Wir haben viel gehört, ehe wir Sitaram im April 2016 selbt besucht haben - mit einem sehr positiven Eindruck.

Das HOSPITAL (darauf legt man viel Wert und in Bezug auf die Behandlungen auch verständlich) steht unter Leitung der alteingesessenen ayurvedischen Medizinerfamilie Devaraja. Chief Physician und Managing Director ist nunmehr der Sohn Dr. Ramanathan, ein mit mehreren Auszeichnungen geehrter Ayurveda-Vaidya.  Dr. Vignesh, der jüngste Nachfahre der angesehenen Familie, hat das Sitaram gegründet. Er arbeitet noch eng mit seinem Vater, Dr. D. Ramanathan zusammen.
Das Sitaram Beach Retreat ist eine Entwicklung aus der Sitaram Pharmazie. Diese wurde bereits 1921 vom Maharadscha von Cochin ins Leben gerufen. Es war die erste zertifizierte Ayurveda Pharmazie der Welt (Good Manufactoring Practice) und wird von der Familie Devaraja nach wie vor weitergeführt.
Dementsprechend verwendet das Sitaram Beach Retreat eigene ayurvedisch-pharmazeutische Produkte.  Zur Familie gehört ebenfalls eine sehr renommierte Klinik in Thrissur. Bei Bedarf stehen spezialisierte Ärzte von dort zusätzlich zu den renommierten Ärzten im Sitaram zur Verfügung.

Nur 12 Zimmer (bald 16) liegen inmitten einer großzügigen Gartenanlage, welche direkt zum langen Nattika Beach Sandstrand führt. Geräumige Zimmer, ohne viel Luxus, aber zweckmäßig zum Wohlfühlen eingerichtet. Mit großen Badezimmern und Sitzmöglichkeiten vor den Zimmern (mit Hängematten). Am Zimmereingang steht bereits eine Yogamatte zur Verfügung. (Bäder und Fenster sollten im Juli/August 2016 renoviert werden).
Sitzt man vor den Zimmern genießt man den Blick durch den großen Garten Richtung Meer.
Dort stehen auch Liegen unter schattenspendende Palmen innerhalb und außerhalb des Resorts zur Verfügung. Einfach nur zur totalen Entspannung oder zur Beobachtung der Sonnenuntergänge. Der lange Sandstrand lädt zu Strandspaziergängen ein oder sogar einmal zum Baden im Meer - falls von den Ärzten erlaubt. Und falls die Strömung es zulässt.
Vor dem Behandlungszentrum befindet sich zusätzlich ein großer Naturteich, welche allerdings nicht unbedingt zum Baden einlädt.

Im Behandungszentrum stehen 4 Behandlungszimmer zur Verfügung - mit eigenem Bad/Toilette und Dampfbad.
Das fürsorgliche Ärzte- und Therapeutenteam legt Wert auf authentisch-medizinische Behandlungen. Angeboten werden Panchakarma-/Rejuvenation-/Weight Loss-/Anti-Stress-Packages. Dabei wird jedoch immer Wert gelegt auf eine ausführliche Körperreinigung - mit allen fünf Reinigungswegen einer Panchakarmakur (immer vorausgesetzt, die Konstitution des Patienten lässt dies zu). Sitaram ist daher auch besonders zu empfehlen bei ernsthafteren gesundheitlichen Problemen, wie rheumatischen Erkrankungen, Arthrose, neurologischen bzw.geriatrischen Problemen, Beschwerden mit der Halswirbelsäule, Frauenleiden (hier steht aus dem Hospital eine sehr gute Gynäkologin zur Verfügung) - spezielles Panchakarma für Frauen, Hautproblemen (Schuppenflechte, Neurodermitis, Exzeme), Sinnusitis, Migräne, Depressionen, Burn Out,  Rücken-/Knochenproblemen bis hin zu Multiple Skleriose. Diese Liste ließe sich durhaus noch verlängern. Durch die Anbindung an die renommierte Klinik in Thrissur, stehen auch zusätzliche Spezialisten zur Verfügung bzw. es können dort spezielle Untersuchungen durchgeführt werden.
"Experience and Take Home": Lernen Sie bereits während Ihrer Kur viele Dinge, die Sie für Ihr tägliches Leben mit nach Hause nehmen können.
Sie bekommen auh viele Empfehlungen für den normalen Alltag mit auf den Weg.

Das wohl erste "Slow Food Restaurant" - Satvika - liegt in unmittelbarer Strandnähe. Bei den normalerweise geöffneten Fenstern hört man das angenehme Meeresrauschen. Durch das laue Lüftchen hat man eine wunderbare natürliche Klimaanlage - Abends auch noch mit dem Zirpen der Zykladen (bei schönem Wetter). Im Satvika werden nur unbehandelte, biologische und sanft zubereitete Nahrungsmittel verwendet. Gemüse und Obst kommen entweder aus dem eigenen ökologischen Garten oder von den einheimischen Bauern der Umgebung. Die Gerichte sind individuell für die Gäste zubereitet und äußerst schmackhaft. Mittags ist meistens ein leckerer Salat mit Kräutern enthalten, am Abend häufig Suppe, Chappathi und ein schmackhaftes Gravi/Curry. Außer natürlich die Ärzte legen einen anderen Speiseplan fest.
Im Restaurant hängen auch die nächsten Arzttermine aus, obwohl diese auch bei Bedarf zur Verfügung stehen.
Ebenso die jeweilig verordneten Speisen.

Yoga/Meditation wird täglich Morgens und Abends angeboten. Der Yoga-Lehrer ist Yoga Alliance zertifiziert.
Zweimal pro Woche findet Lach-Yoga in der Gruppe statt. Daran beteiligen sich häufig auch einige Angestellte und Therapeuten - allen voran Manager Mr. Joji.  Dieser kümmert sich liebevoll, zuverlässig und kompetent um die Wünsche und Belange seiner Gäste - ebenso wie um alle Management-Aufgaben innerhalb des Sitaram Beach Retreat. Gemeinsam mit Dr. Vignesh Devraj.

Das Sitaram Beach Resort ist auch als Yoga Schule registriert und Mitglied bei Yoga Alliance und bietet eine Ausbildung zum 200 Stunden TTV (Teacher Training Course / RYS 200) an.

Im Sitaram Beach Resort wird außerdem eine "Giving Back Philosophie" gelebt. Das beduetet z.B. keine Plastikflaschen, unvermeidliche Plastikabfälle werden recycled, Kompostierung aller organischen Abfälle (Biogas, alternative Energie, Kompost). Wenn möglich Einkauf von einheimischen Produzenten, Krankenversicherung und Trainingskurse für die Mitarbeiter - vor allem auch für MitarbeiterINNEN zur optimalen Kombination von Beruf und Familie, Verantwortung für eine saubere Umgebung (inkl. Aufklärung der Bevölkerung).

Zu Ausflügen in die Umgebung hilft Ihnen Manager Mr. Jojo gerne weiter (Housebootfahrt, Thrissur, Guruvayoor, ...). In der Rezeption befindet sich auch ein kleiner Souvenirshop. Auch eine kleine Bibliothek ist vorhanden.

Unser Preisbeispiel:

14 Tage   Ayurveda Package (je nach gesundheitlichen Befindlichkeiten und Absprache mit dem Arzt) in der Zimmerkategorie Sitaram Cottage
 

2.211.-
(
pro Person bei Doppelzimmerbelegung
Oktober 2016 bis März 2017)

1.777.-
(
pro Person bei Doppelzimmerbelegung
April bis September 2017)

2.485.-
(
pro Person bei Doppelzimmerbelegung
Oktober bis 19. Dezember 2017 / 1. März bis 30. April 2018)

2.650.-
(
pro Person bei Doppelzimmerbelegung
20. Dez. 2017 bis 28. Feb. 2018)

    Im Preis enthalten sind 14 Übernachtungen bei Doppelzimmerbelegung, ayurvedische Vollpension (inkl. ayurv. Getränken), tägliche Ayurveda Behandlungen nach Absprache mit dem Arzt, ayurvedische Medikamente während des Aufenthaltes, täglich Yoga/Meditation wenn vom Arzt erlaubt, alle steuern.
Extra: Flughafentransfers Cochin.
     P.S. Volle Kostenerstattung bei Stornierung nur 30 Tage vor dem Anreisedatum.
         

Resort-Kategorien

Sitaram Ayurveda Beach Retreat:

Ernste gesundheitliche Probleme
Rückgewinnung gesundheitlicher Stabilität
Ayurveda und Meer