Ayurveda Rezept April 2016

Spinatcremesuppe (z.B. mit Garnelen)

Zutaten für 4 Portionen

1 kg frischer Spinat
1 Zwiebel fein gehackt
1 Knoblauchzehe fein gehackt
50 g Mandeln fein gemahlen
5 grüne Oliven, entsteint und fein gehackt
2 EL gehackter Kerbel
1/2 TL Bockshornkleepulver
ca. 3-5 EL Olivenöl
Etwas Salz

1 EL Ghee
500ml Hühner- oder leichter Gemüsebrühe
2 EL Creme Fraiche
1 EL Mandeln gehackt

 

Zubereitung

Spinat waschen, verlesen und in wenig Wasser kurz blanchieren.

Gemahlene Mandeln mit den gehackten Oliven, Kerbel, Bockshornkleepulver
mit dem Olivenöl in einem Mörser glatt rühren oder mit dem Pürierstab vermixen.

Ghee in einer Pfanne erwärmen.
Zwiebel und Knoblauch darin kurz andünsten, den Spinat hinzufügen,
die Mandelpaste unterrühren und gut durchrühren.
Wasser oder Gemüsebrühe während des Rührens langsam beigeben.
Anschliessend mit dem Mixstab gut pürieren und mit etwas Salz abschmecken.

Vor dem Servieren nochmals erwärmen und mit Creme Fraiche
und den gehackten Mandeln garnieren.

Zum Verfeinern der Suppe eignen sich kurz gebratene Garnelen
oder angebratene Lachswürfel. Nur kurz anbraten, mit Salz und
frisch gemahlenem Pfeffer würzen und mit etwas Zitrone beträufeln.